· 

CHANCENGLEICHHEIT BEGINNT DORT, WO EIN KIND LESEN UND SCHREIBEN LERNT SO KANN ES SELBST ENTSCHEIDEN

ZUM GEBURTSTAG VIEL GLÜCK LYDIE-PAULE.

Zum Geburtstag wünsche ich mir eine Welt mit Chancengleichheit, oder noch besser wie meine Freundin Susan es zu sagen pflegt, eine Welt, wo wir nicht mehr von Chancengleichheit oder Entwicklungsländern reden, sondern sich auf Augenhöhe begegnen und sich miteinander beschäftigen, um diesen Planet zu einem besseren Ort zu machen.

Warum ich Multi-Milliardärin werden möchte? Weil nur wenn ich reich bin und viel habe, auch wirklich viel geben kann.

Für mich ist die einzige Art zu helfen, die Hilfe zur Selbsthilfe! Denn wahre Hilfe darf den "Geholfenen" nicht abhängig von mir machen, sondern ihn frei!

 

Die Basis für diese Hilfe zur Selbsthilfe ist eine Grundausbildung und damit will ich für diese Chancengleichheit sorgen und einen Teil von dem was ich verdiene dafür investieren. Und ich weiß, ich werde erfolgreich sein! ICH WERDE DIE WELT VERÄNDERN!

 

Steve Jobs sagte einst

„Menschen, die verrückt genug sind zu denken, sie könnten die Welt verändern, sind diejenigen, die es auch tun. “

 

Ich erlaube es mir, verrückt genug zu sein und behaupte, ich kann die Welt verändern und habe sogar schon eine Idee und einen Plan, wie ich dazu beitragen kann. Damit die Welt, wie Susan es sehen möchte, für meine Enkelkinder schon da ist wenn ich gehe. Und es beginnt damit, dass wir jetzt schon anfangen, für die Chancengleichheit zu sorgen

 

Das ist meine Mission und ich werde jeden Tag mein Bestes geben, damit, wenn ich diese Welt verlasse werde sagen kann, ich habe mindestens 1000 Kindern die Chance gegeben, Lesen und Schreiben zu können. Wenn du dich anschließt, könnten es vielleicht Millionen von Kinder sein, die dieses Möglichkeit bekommen!

 

Gestern habe ich einen Film auf Netflix geschaut und dabei meine Seele ausgeweint.

Ich habe geschluchzt, und diese tiefe Trauer die ich beim Schauen empfand stärkte mich noch mehr, meine Mission und meinen Herzenswunsch voranzutreiben.

 

Hast du schon von den Central Park five gehört? Das ist die Geschichte von 5 Jugendlichen, die zu Unrecht beschuldigt wurden und so für mehrere Jahre ins Gefängnis gesteckt wurden, für ein Verbrechen, das sie nie begangen haben.

 

Die Geschichte von Korey Wise brachte mich besonders zum Weinen, und ich schrie vor lauter Schmerz in meine Seele.

Ich war zuerst wütend ,dann traurig und fühlte mich so machtlos. Doch wer mich gut kennt weiss, dass ich meine Emotionen voll lebe, um sie dann wie ein Alchimist zu transformieren. Deshalb nenne ich mich selbst Lebensalchimistin .

 

Korey Wise war nicht mal auf der Liste der Verdächtigen und wurde in diese Geschichte mit hineingezog en, weil er seinem Freund beistehen und nicht alleine lassen wollte. Darum begleitete er ihn auf`s Polizei Revier.

Zum Schluss brachte man ihn dazu, etwas zu unterschreiben, was er weder lesen noch selbst schreiben konnte und er sass von allen am längsten im Gefängnis und wurde am meisten misshandelt. Was ihn zu all diesem Elend brachte, war seine Unfähigkeit zu Lesen und zu Schreiben.......was ihm die Wahlfreiheit gewährt hätte...

 

Wenn du mehr über diese herzzerbrechende Geschichte wissen willst, dann schau dir das Interview auf Netflix mit Oprah Winfrey an und danach den Film WHEN THEY SEE US...und halte viele Taschentücher bereit, du wirst GARANTIERT weinen.

Achte aber darauf, dass du deine Wut während dem Film in Tatendrang transformierst! Lass nicht zu, dass du in die Spirale der Machtlosigkeit fällst... fluche wenn du willst, aber beginne selbst etwas gegen solche Ungerechtigkeiten zu unternehmen!

 

SAG NICHT, WAS KANN ICH ALLEINE TUN? Schließ dich mir an, dann sind wir schon 2, und wenn sich 1000 oder Millionen von Menschen für das Gleiche vereinen, dann kann sehr sehr viel ändern, glaube mir!

Also, sei stark und schaue dir alle 4 Episoden an und beobachte deine Gefühle währenddessen. Du wirst danach transformiert sein, glaube es mir!

 

Chancengleichheit beginnt für mich dort, wo ein Kind lesen und schreiben lernt.

Mit dieser Basis, kann es selbst entscheiden, ob es das für sein existenzielles Minimum einsetzen will, oder für ein Leben im Überfluss...

 

Ich möchte all meine menschliche Macht dafür investieren, damit jeder Mensch in der Lage sein darf, in Würde zu leben.

Dafür reicht schon, wenn sauberes Trinkwasser da ist, eine warme Mahlzeit, eine warme Decke, ein Dach über dem Kopf und saubere Luft zum Atmen.

Alles anderes ist Luxus und ein "nice to have ". Ich habe einen Plan, wie wir dies für uns selbst und viele anderen bewerkstelligen können!

 

Bist du neugierig? Schreibe mir eine Privatnachricht, lass uns gemeinsam daran arbeiten etwas zu verändern und diese Welt wieder öfter zum Lachen zu bringen 🤗

Deine Lydie-Paule

 

Musik: 5 Cents Back

Musiker: music by audionautix.com

Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/legalcode

Kommentar schreiben

Kommentare: 0